Skip to main content

IP-gesteuerte Broadcast-Studio-Robotik senkt Betriebskosten

Der australische Sender The Nine Network hat in hochmoderne robotergestützte Kamerasysteme von Vinten für seine Produktions-, Nachrichten- und Zeitgeschichtsstudios in seinem neuen Hauptsitz in Sydney investiert.

Channel Nine hat vor kurzem den Ausbau seines Hauptproduktionsstudios (Studio A) abgeschlossen. Alle drei Studios, Main Production, News & Today Show und Current Affairs, sind jetzt vollständig mit Vinten Studio Robotics Lösungen ausgestattet. Die neu installierte Ausrüstung ist ein wichtiger Bestandteil der Strategie des Senders, die Betriebskosten zu senken und gleichzeitig die neuesten Technologien im Bereich Robotik und Prompting einzusetzen.

Die Hauptziele des Technologie-Teams waren die Senkung der Betriebskosten und die Entwicklung einer vollständig digitalen Einrichtung mit der neuesten IP-Infrastruktur und Hardware-Technologie auf dem neuesten Stand der Technik.

David BowersBroadcast chief technology officer - Nine Network

“Der Umzug unseres Hauptsitzes und unserer Studios auf die grüne Wiese war ein großes Projekt, das viel Vorausplanung erforderte”, sagte David Bowers, Chief Technology Officer – Nine Network. “Die wichtigsten Ziele für das Technologie-Team waren die Senkung der Betriebskosten und die Entwicklung einer vollständig digitalen Einrichtung mit der neuesten IP-Infrastruktur und Hardware-Technologie.” Er fügte hinzu: “Vinten & Autoscript sind weltweit führend auf dem Gebiet der Studiorobotik und des Promptens und ihre Lösungen haben sich bereits bei der Integration mit unserem hauseigenen Mosart-Automatisierungssystem bewährt. Wir freuen uns, die Technologie auf unser Hauptstudio auszuweiten.”

Zu den Lösungen für die Studioautomatisierung gehören Vinten FH-188+ Robotik Pedestals, FH-155 Robotikköpfe mit integriertem Startracker, FE-165 Robotik Elevation Pedestals und das HD-VRC Robotik Kontrollsystem

Amber Technology, ein Premier Partner von Vitec Production Solutions, hat die Vinten- und Autoscript-Lösungen geliefert und in Betrieb genommen. “Wir freuen uns sehr, dass Nine Network die Vinten Robotics & Autoscript WinPlus-IP Prompting Lösungen für seine neue Zentrale und das Studio auf der grünen Wiese gewählt hat”, sagte Jon Sharp, National Sales Manager – Amber Technology. “Wir haben sehr eng mit David Bowers und seinem Technologieteam zusammengearbeitet, um eine hochmoderne Roboter- und Prompting-Lösung zu finden und zu empfehlen, die sich in die bestehende IP-Infrastruktur des Unternehmens integrieren lässt.”

Die Flexibilität der IP-integrierten Vinten Robotics zusammen mit den Autoscript WinPlus-IP Prompting-Lösungen bieten dem Nine Network eine wirklich zukunftssichere Investition

“Die Umstellung von manuellen Studiobetriebsabläufen auf eine automatisierte Steuerung über IP ist ein wichtiger Faktor für die Senkung der Betriebskosten im Studio.” Sagte Tom Pavicic, regionaler Verkaufsleiter ANZ – Vitec Production Solutions. “Die Vinten Robotersockel und -köpfe mit integriertem Startracker ermöglichen zum Beispiel die einmalige Kartierung des gesamten Studiobodens. Dadurch entfallen die laufenden Betriebskosten für regelmäßiges Retargeting und die präzise automatisierte Fernsteuerung von voreingestellten Aufnahmen und Sequenzen. Die Flexibilität der IP-integrierten Vinten Robotics zusammen mit den Autoscript WinPlus-IP Prompting-Lösungen bieten dem Nine Network eine wirklich zukunftssichere Investition.”

Our Brands